Tagesseminar „Die Sprache der Seele“ (05.06.2019) Deggendorf

150,00

5.

Juni

Seminar buchen

Beschreibung

Die Wirkkraft schmanischer & alternativer Heilweisen

In seinen Seminaren zeigt der Rainbowman Reinhard Stengel, einen Querschnitt aus seiner seelenschamanischen Ausbildungsreihe.
Unter anderem Flüche/Besetzungen/Implantat lösen
Was sind Besetzungen, Flüche, Implantate, Verwünschungen, Versprechen?  Wie kann man sie lösen?
Lösen von Blockaden auf geistiger Ebene an bestimmten Lebensthemen
Blockaden lösen mit den Stäben
Inneres Kind/Frau/Mann
Viele Verletzungen entstehen in der Kindheit. Es werden Schritt für Schritt Blockaden gelöst, und dadurch werden Sie frei von alten lähmenden Mustern.
Ursachen für Krankheiten an den Fingern erkennen
Ich erkenne an deinem kleinen Finger, was deine Eltern bei deiner Zeugung gedacht haben, (mein Lieblingssatz von Reinhard Stengel). Er zeigt Techniken, um seelische Hintergründe einer Krankheit zu erkennen. Dies bedeutet die Auflösung der Ursachenkette sämtlicher Energie-Blockaden auf geistiger, seelischer sowie körperlicher Ebene. Nach Entfernung dieser Blockaden sind die Seminarteilnehmer fähig, ihre ureigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu nutzen. Dies hilft bei seelischem Leid, in Lebenskrisen, bei Beziehungskonflikten, Ängsten, Phobien usw. Sind die Blockaden aufgelöst, fließt die Energie wieder, der Körper kommt zurück in seine Mitte und die Krankheit darf gehen, da sie ihren Zweck – den Hinweis auf die Hemmnisse der Seele – erfüllt hat.

Es ist ein Ereignis und eine berührende Erfahrung, Reinhard Stengel mit seinem schamanischen Wissen gepaart mit viel Humor in seinen Seminaren zu erleben.           

Wann: Mittwoch, 5. Juni 2019 von 9.30 – 17.30 Uhr
Wo: Stadthotel Deggendorf, Östlicher Stadtgraben 13, 94469 Deggendorf
Seminargebühr: € 150,-
(ermäßigt für Arbeitslose, Studenten und Rentner € 130,-)
+Tagungspauschale: € 32,-   

 




Seminar buchen

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zu diesem Seminar bindend ist. Es sind vorab 30% (45,00 €) des Gesamtbetrages zu bezahlen, 70% (105,00 €) erst 2 Wochen vor Seminarbeginn (außer es wurden andere Zahlungsmodalitäten vereinbart – bitte im Informationsfeld angeben).


(AGB lesen)

Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung wird eine Anzahlung von 30% pro Seminar fällig. Der Rest ist zahlbar bis spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn.