4-tägiges Seminar/Ausbildung „Die Holistic – ganzheitliche Methode“ (21. – 24.11.2019)

600,00

21.-24.

Nov.

Beschreibung

Die Holistic Methode mit Silvia Thöne

 

Die Holistic Methode ist eine Ansammlung von Erkenntnissen aus NLP, Psychologie, Neurologie, Spiritualität, Religion, Mathematik, Numerologie und deren Umsetzung im „echten“ Leben.
Es ist zu vergleichen wie ein Puzzle, das aus ganz vielen Einzelteilen besteht und bei einem Zusammenfügen der Einzelteile entsteht ein neues, großes Gesamtbild.
Silvia hat dieses Gesamtwissen aus ihren letzten 20 Lebenslernjahren zusammengetragen und hat anhand ihrer eigenen Erfahrungen diese ganzheitliche „Holistic Methode“ entwickelt und wird dir diese jetzt an deine Hand geben.
Ihr Ziel ist es, möglichst Konflikt- und Wertefrei durch das Leben zugehen, mit jedem Menschen respektvoll, liebevoll, achtsam und sorgsam umzugehen und so eine gesunde Lebensbasis herzustellen… im eigenen und dem Interesse aller Mitmenschen…
Du wirst deinen Ängste, Süchte und diverse anderer Verhindere die dich im Leben abhalten deine Träume zu leben –
auf allen Ebenen im beruflichen sowie im privaten Leben auf die Schliche kommen.

Die Inhalte des Seminares;
Herausfinden was wichtig für Dich ist, um Ziele mit Energie und Überzeugung zu erreichen.
Was die grundlegenden Annahmen der Holistic Methode ist und warum sie für Dich wichtig sind.
Welche Tools es gibt, mit denen Du andere Menschen verstehen, um sich Gehör für Ihre Botschaft zu verschaffen.
Jeder Mensch nimmt seine Umwelt anders wahr und jeder Mensch bevorzugt andere Sinne, um Informationen aufzunehmen, entsprechend organisiert er auch sein Denken anders.

Wann: Donnerstag bis Sonntag, 21. – 24. November 2019, jeweils von 9.30 – 17.30 Uhr
Wo: Hotel Kolping, Gesellenhausstr. 5, 4020 Linz
Kosten: € 600,-



Seminar buchen

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zu diesem Seminar bindend ist. Es sind vorab 30% (180,00 €) des Gesamtbetrages zu bezahlen, 70% (420,00 €) erst 2 Wochen vor Seminarbeginn (außer es wurden andere Zahlungsmodalitäten vereinbart – bitte im Informationsfeld angeben).




Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung wird eine Anzahlung von 30% pro Seminar fällig. Der Rest ist zahlbar bis spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn.