Tagesseminar „Wer bin ich wirklich?“ (5.12.2020) Linz

140,00

5.

Dez.

 

Vorrätig

Beschreibung

Wer bin ich wirklich? Wie Du Dich mit der Chakana  = schamanische, mystische Energiemedizin, selbst leben kannst

Oft leben wir unser Leben aufgrund all der übernommenen Prägungen. Wir haben so vieles verinnerlicht, dass wir Begrenzungen, limitierende Glaubenssätze als normal hinnehmen. Doch das muss nicht so bleiben! Du darfst Dich selbst so leben, wie Du wirklich bist! Dann kannst Du wirklich glücklich sein. Mithilfe einiger Prozesse der neuen Chakana schamanisch-urchristlichen Energiemedizin wirst Du einen besonders dominanten Glaubenssatz in Deinem Leben identifizieren und auflösen können. Du kannst die Chakana auch lernen und damit auch andere behandeln.

Wann: Samstag, 5. Dezember 2020, von 9.30 – 17.30 Uhr
Wo: Hotel Kolping, Gesellenhausstr. 5, 4020 Linz
Kosten: € 140,-


Lara’Marie Obermaier
 hat die schamanische Energiemedizin von 2005-2007 in den USA bei Alberto Villoldo studiert. Von 2008 – 2014 war sie in Europa mit Alberto Villoldo eng verbunden, wurde von ihm selbst zur leitenden Lehrerin in seiner Lichtkörperschule ausgebildet und war Übersetzerin seiner Vorträge und Workshops. Seit 2014 unterrichtet sie die von ihr entwickelte schamanische Frequenzmedizin „Fieldhealing“. Lara’Marie schlägt die Brücke zwischen den indigenen, schamanischen Lehren und den großen Weltanschauungen des Buddhismus, der Veden und des Ur-Christentums für unsere westliche Welt. Sie hat inzwischen hunderte von Schamanen ausgebildet. Die Chakana-Modul-Ausbildung wurde von Lara’Marie mit völlig neuen Inhalten aus ihrer jahrzehntelangen Praxis in Selbsterfahrung, Unterricht und Klientenarbeit entwickelt.