Einzeltermine für energetische Entzugsbegleitung (3.11.2017)

3.

Nov.

Beschreibung

Neu, erstmals in Österreich, Alkoholentzug auf energetischer Grundlage

Zu Beginn findet ein Erstgespräch von ca. einer Stunde statt, in dem es darum geht, ein gegenseitiges Vertrauen aufzubauen und sich zugleich ein Bild von der momentanen Lebenssituation zu machen.
Im nächsten Schritt erfolgt – falls nötig – der körperliche Entzug. Dieser kann nur durch ärztliche Aufsicht durchgeführt werden. Martin Schmidsberger ist weder Mediziner noch Psychologe und hat keinen Einblick über die körperliche Verfassung des Klienten, ein kalter Entzug ist je nach Abhängigkeit zu gefährlich.

Ist der körperliche Entzug durchgeführt, beginnt die Begleitung mit dem geistigen Entzug.
Eine Abhängigkeit beginnt nicht über Nacht, sondern baut sich langsam über Jahre auf. Einfach ausgedrückt: das Gehirn erlernt die Sucht, so wird eines Tages aus dem Genussmittel schleichend das Suchtmittel. Der Tag, ab dem die Abhängig beginnt, ist nicht die Ursache für die Sucht, diese liegt meist ganz wo anders.
Der Grundstein für ein späteres Suchtverhalten wird meist in Kinder- und Jugendjahren durch Schocks oder traumatische Erlebnisse gelegt. Aber auch Faktoren, wie Vererbung, Depressionen, Stress, Gruppendruck, Schicksalsschläge usw.
Die Ursachen sind vielfältig und komplex. Mit Hilfe der kleinschen Methode und der eigenen Erfahrung versucht Martin Schmidsberger, die Blockaden, die zur Sucht geführt haben, aufzulösen.
Der große Vorteil dieser Begleitung liegt darin, dass er selbst jahrelang alkoholabhängig war und daher weiß, wie sich so ein Mensch fühlt, was in ihm vorgeht und wovon er redet.
Nur zu gut kennt er die negativen Gefühle, die einen Tag für Tag begleiten und immer weiter in die Sucht treiben.

Diese Begleitung ersetzt keine ärztlichen oder psychologischen Therapien.

Vorteile dieser Entzugsbegleitung

Lange Erfahrung mit und ohne Alkohol
Anonymität und Diskretion
Ausschließlich Einzelsitzungen
Begleitung über mehrere Monate
Kurzfristiger Termin bei Gefahr von Rückfall
Flexible Terminvereinbarung

Kosten: Erstgespräch ca. 1 Stunde um € 50,-
danach pro Sitzungsstunde  € 70,-

Terminvereinbarung wenn gewünscht auch gleich direkt bei
Martin Schmidsberger, Tel.: 0664/279 37 95 oder per
Mail unter martin@entzugsbegleiter.at