Angebot!

Seminar “Psychische Konflikte aurachirurgisch lösen” mit Dr. med. Mathias Künlen (9.+10.03.2024) Linz

395,00

Enthält 20% MwSt.
Lieferzeit: nicht angegeben

9.+10.

März

Beschreibung

Der Mensch ist ein geistiges Seelenwesen, somit haben alle Krankheiten seelische Wurzeln. Krankheiten werden durch spezifische psychische Konflikte ausgelöst. Die Entstehung von Konflikten, als auch deren emotionales Erleben, sind wiederum durch karmische und/oder miasmatische Programmierungen determiniert, welche aus diesem Leben oder als informatorische Vererbungen von unseren Vorfahren stammen.

Erst durch die Kombination aus belastenden Mustern und situativen Konfliktinhalten kommt es zu Dekompensationen, die schließlich in krankhafte Veränderungen münden. Aus einer energetisch-informatorischen Störung entwickelt sich über Jahre oder gar Jahrzehnte eine funktionale Störung und schließlich eine organisch-morphologische Krankheit, mit Krankheitsbildern, wie sie in der Schulmedizin bekannt sind.

Die Teilnehmer/innen erlernen die Zusammenhänge zwischen psychischen Konflikten, determinierenden karmischen bzw. miasmatischen Mustern und Krankheiten. In aurachirurgischen Live-Operationen werden entsprechende Zusammenhänge demonstriert und therapeutische Konzepte präsentiert, die zur Umprogrammierung des Unterbewusstseins führen.

Voraussetzung: Nur für Teilnehmer/innen der aurachirurgischen Ausbildung (Kurse 1-3)
bei Dr. med. Mathias Künlen – Präsenz oder Online Kurse

Wann: 9. + 10. März 2024, Samstag 9 – 18 Uhr, Sonntag 9 – 16 Uhr
Wo: Stadtoase Kolping, Gesellenhausstr. 5, 4020 Linz   ⇒ Google Maps
Seminargebühr: € 435,-, Frühbucherpreis € 395,- gültig bei Gesamtzahlung bis 9. Februar 2023
Verpflegungspauschale: 
€ 89,- , 2x Mittagessen, ganztags Getränke, 3x Kaffeepausen mit Kuchen & Snacks, Obst, usw.

 




Seminar buchen

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zu diesem Seminar bindend ist. Es sind vorab 30% (118,50 €) des Gesamtbetrages zu bezahlen, 70% (276,50 €) erst 2 Wochen vor Seminarbeginn (außer es wurden andere Zahlungsmodalitäten vereinbart – bitte im Informationsfeld angeben).




    Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung wird eine Anzahlung von 30% pro Seminar fällig. Der Rest ist zahlbar bis spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn.