Einzeltermine für Kartenlegung oder Handlesen (18.03.2022) Bad Zell

50,00

18.

März

Beschreibung

Christian Germaine arbeitet seit 2005 professionell als Kartenleger, Handleser, Channel und
spiritueller Lehrer mit internationaler Erfahrung.
Seine spirituelle Ausbildung absolvierte er in Australien, Deutschland, der Schweiz und Österreich.
Mit seinen Karten und Hellsinnen gibt Dir Christian Hilfe zur Selbsthilfe für mehr persönliches Glück,
innere Balance, Frieden und Stärke.
Neben allen irdischen Anliegen berät Dich Christian auch sehr gerne zu Deinen Fragen an die Geistige Welt bezüglich Deines Seelenplanes. Gerne kannst Du zu allen Deinen irdischen und spirituellen Anliegen konkrete Einzelfragen stellen.

Auf Wunsch legt er sehr gerne auch das große Blatt für Dich aus und berücksichtigt dabei Deine Anliegen. Christian hilft Dir, die oft vielschichtigen irdischen und tieferen geistigen Zusammenhänge Deiner Fragen besser zu verstehen. Sowohl Vergangenes, Gegenwärtiges, Hilfestellungen, als auch die zukünftigen Potentiale und Lösungsmöglichkeiten werden dabei durch die Karten und seiner Hellsinne beachtet.

Besonders spannend ist es auch, sich die Hände lesen zu lassen. Viele hilfreiche Erkenntnisse über Dich und Deinen Lebensplan kannst Du aus Deinen Händen erhalten. Sowohl als Ergänzung zum Kartenlegen, als auch als eigene Beratungsmethode ist das Handlesen eine tolle Erfahrung.
Lass Dir von Christian einen motivierenden Anstoß für ein glücklicheres und erfüllteres Leben geben.

Wann: Freitag, 18. März 2022, ab 10 Uhr
Wo: Privathaus Roswitha Schmidsberger, Schulstraße 14, 4283 Bad Zell
Kosten: für 1/2 Stunde € 50,-, für 1 Stunde € 100,-



Einzelsitzung buchen

Für eine genaue Uhrzeit kontaktieren Sie mich bitte telefonisch unter +43 664 249 84 29,
schreiben mir eine E-Mail an office@veranstaltungen-schmidsberger.at
oder kontaktieren mich über folgendes Kontaktformular!




    Zahlungsbedingungen: Die Einzelsitzungskosten sind vor Ort in bar zu bezahlen.

    Stornobedingungen: Bis 4 Wochen vor Beginn der jeweiligen Einzelsitzung ist eine Stornierung kostenlos. Nach dieser Frist und ohne Nennung einer Ersatzperson, erlaube ich mir, 20% der Einzelsitzungskosten als Stornokosten in Rechnung zu stellen.